Sonntag, 25. März 2012

MItbringsel von der Creativa und Nutty Bracelet

Letztes Wochenende waren Töchterchen und ich auf der Creativa. Es war superschön und es gab ganz viele tolle Dinge zu bewundern. Unter anderem war dort auch Memohand und ich hab mir eine Schmuckhand von meiner Tochter gewünscht. Also hat sie einen Abdruck von ihrer Hand machen lassen. Leider hat sie mehr auf das Wachs geachtet wie auf die Form, so dass es ein wenig schwierig wird, dort Schmuck aufzuhängen. Aber egal... zumindest hab ich so eine bleibende Erinnerung. Noch eine Woche soll die Hand trocknen, dann werde ich sie bemalen.


Ein wenig gruselig echt sieht sie aus, oder? Aber mit Farbe sieht es nicht mehr ganz so echt aus - hoffe ich :D

Natürlich musste ich auch das Chainmail-Armband nochmal machen. Entweder hatten sie diesmal mehr Material mit, oder der fast verdoppelte Preis des Workshops hat dazu geführt, dass ich meine Farben noch aussuchen konnte. Letztes Mal hatten sie ja nur noch das Grün da. Dieses Mal waren meine Farben dran. :)






Endlich ist auch das Armband wieder da, das ich meiner Tochter zu Weihnachten gemacht habe. Sie hat es beim Onkel liegen lassen. Nun ist es aber wieder da und ich hab es fotografieren können. Die Anleitung ist aus dem Adventskalender von perlenhaekeln.de und verwendet habe ich Muttern in der Größe M3. Ich finde, der Verschluß rundet das Armband ab.




Kommentare:

  1. Hallo,

    dein Nutty-Bracelet ist wirklich tolle geworden, der Verschluss gefällt mir besonders.

    Danke das du meine Anleitung nachgearbeitet hast, freut mich.

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Angie,

    ich danke Dir für die Idee und die Anleitung. Echt klasse :)

    AntwortenLöschen